* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback






schweres Los..

Ich bekomm schon wieder Wutanfälle, wenn ich an die Fülle meiner Hausaufgaben denke. Ich muss mir unbedingt mal jemanden suchen, der sie für mich hat, wo ich wenigstens ab zu mal abschreiben darf. Ja oder ich mach das mit demjenigen zusammen, das geht auch schneller. Doch irgendwie will keiner wirklich mit mir zusammen arbeiten. Ich lenke die Jungs zu sehr ab, wenn ich dann wieder meine Musik anmache, um klar zu kommen, bei so viel Lernstoff. Die Mädels aus meinem Jahrgang brauche ich erst gar nicht fragen. Ich hab so überhaupt keinen Bock.

Auch wenn ich schon alt genug bin, kontrolliert mich meine Mutter ständig. Sie ist zwar nicht so dreist, dass sie in meinen Sachen schnüffelt, sondern fragt mich ständig aus, was ich heut schon gemacht hatte und was ich noch so vor habe. Ich meine, dass ist bei keiner Mutter anders. Aber mir sieht sie immer an, wenn ich was habe und da lässt sie aber auch nicht locker. Ich möchte darüber einfach nicht reden. Ich bin auch im Freundeskreis nicht einer, der andauernd über seine Probleme redet. Bin eher so für mich. Krieg das auch gut hin.

Nun soll ich mich um Zeit nach der Schule Gedanken machen. Das weiß ich doch jetzt nicht. Ich brauch erstmal Urlaub, das steht fest. Ne Auszeit, damit ich mal wieder das machen kann, worauf ich Lust habe. Vielleicht frag ich auch mal bei meinen Eltern an, ob ich mit meinem Vater auch mal in die Staaten fliegen darf. Ist doch chillig, wenn mein Vater dort wegen der Arbeit ist und ich wegen der Freizeit. Können wir uns doch gar nicht im Wege stehen. Außerdem, vielleicht fällt mir ja da ein, was ich später mal machen will.

20.4.11 17:33
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung